google2bbc20b2e92163cc.html

Hier finden Sie eine Reihe von persönlichen Informationen zu mir selbst, aber auch zu meiner Cp-Therapeutin Gillike.

Dr. Beate Pottmann-Knapp

IMG_0705
  •   

    Verheiratet, Mutter von 3 Kindern (19, 21, 23 Jahre), 49 Jahre

  •    Österreicherin, geboren in Innsbruck
  •    Deutsch, Englisch als Therapiesprachen
  •    Doktorin der Psychotherapiewissenschaften (Sigmund Freud Privat Universität, Wien)
  •    Selbstständige Praxis (Kinder, Jugendliche, Paare, Erwachsene) in Brunn am Gebirge, Niederösterreich
  •    Berufliche Erfahrung

    • Psychotherapeutische Betreung und Erziehungsberatung von Kindern und Jugendlichen im SOS Kinderdorf-Therapiezentrum Pinkafeld
    • Psychotherapeutin am Institut für Essstörungen sowhat, Wien
    • Betreuung von arbeitssuchenden Menschen
    • Trainerin für diverse Beratungsstellen und Unternehmensberatungen, Supervision
    • Mediation und Coaching von Führungskräften
    • Ernährungsmedizinische Beratung und Durchführung von Kursen und Seminaren zum Beispiel Weight Watchers
    • Mehrjährige Praxis als Ernährungsberaterin in sozialen Anstalten und Krankenhäusern
    • Tätigkeit beim Verein PGA in Wels

  •    Ausbildungen:

    • Medizinisch-Technische Fachschule, Ausbildung zur Diplom Diätassistentin und Ernährungsmedizinischen Beraterin
    • Propädeutikum
    • Lebens- und Sozialberaterin
    • Psychoanalyse als Eigenanalyse (5 Jahre)
    • Ausbildung zum Master Trainer am österreichischen
      Trainingszentrum für Neuro Lingustisches Programmieren
      (ÖTZ-NLP) mit Zielrichtung Coaching, Mediation und Persönlichkeitsentwicklung
    • Lehrgang zur eingetragenen Mediatorin
    • Fachspezifische Ausbildung zur Psychotherapeutin für Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl
    • Lehrgang zur Kinder und Jugend Psychotherapeutin
    • Weiterbildung zur Wirtschafts-Psychotherapeutin
    • Diverse Fort- und Weiterbildung in verschiedenen anderen Psychotherapierichtungen wie Hypnose, Gestalttherapie, Gesprächstherapie
    • Psychotherapeutische Gutachterin
    • Abgeschlossenes Studium (Doktorin) an der Sigmund Freud Universität, Wien für Psychotherapiewissenschaft

Co-Therapeutin Gillike

DSCF0381

Meine kleine Hündin Gillike ist ein Puli, der äußerst liebenswürdig ist und sehr gerne meine Klienten in unseren Sitzungen begleitet und unterstützt. Besonders Kinder lieben es mit ihr zu spielen was sich natürlich sehr positiv und beschleunigend auf die gemeinsamen Erfolge auswirkt.

Gillike ist verspielt weiß aber auch ganz genau wann es besser ist einfach ruhig zu sein. Ihre Aufgabe ist es sehr oft Angst und Unsicherheit zu nehmen, den Klienten emotional zu unterstützen und eine positive Grundstimmung zu erzeugen.