google2bbc20b2e92163cc.html


… sind oftmals Ausdruck einer massiven seelischen Störung.


Das  lebenswichtige Essen ist zu einem erheblichen psychosomatischen Problem geworden. Es wird in der Regel begleitet von sozialen, physischen und psychischen Konsequenzen für die Betroffenen.

Sie wollen leben, … also müssen Sie essen !

Die „klassischen“ Formen von Essstörungen wie Binge Eating, Magersucht und Bulimie können auch als Mischformen auftreten.

Weitere Informationen zu den angesprochenen Thematiken finden Sie unter „Wissen“.

Die Behandlung von Ess-Störungen und der damit zusammenhängenden seelischen Störungen rückt immer mehr in den Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Daher haben wir eine Reihe von Verfahren und Methoden entwickelt, die wirkliche nachhaltige Hilfe gewährleistet. Beachten Sie dazu auch die Links dieser Seite.

Kontaktieren Sie uns für Ihr Beratungsgespräch als ersten Schritt zu Ihrer individuelle Lösung:

info@psyberatung.at